Onnerschder Ecken

Reuschen han vill Hiener …

Der Sohn des Lebacher Metzgers Jakob Riehm (Schokert), Wolfgang Riehm, erinnert sich an die Geschichten, wie sie sich im unteren Teil der Markstraße, dem Onnerschden Ecken, zugetragen haben sollen.

Leider hat die Abrissbirne von diesem mitunter schönsten und lebendigsten Teil von Lebach so gut wie nichts übrig gelassen.

Onnerschd-Ecken_Lebacher-Markstrasze

Wir danken Wolfgang Riehm für die Aufzeichnungen, die Sie hier – bitte anklicken – vorfinden.

Lesen Sie einfach mal rein! Sie werden schmunzeln.

Lothar Schmidt

Ein Gedanke zu „Onnerschder Ecken

  1. Guten Tag,
    Mein Name ist CARLO KINN, ich bin Geschichtslehrer in Luxemburg und im Moment mit der Zusammenstellung unserer Familienchronik beschäftigt.
    Zu meinen Vorfahren gehören auch die Mitglieder der Familie WEYRATH.
    Ich habe folgende Informationen zusammengetragen:
    Die Familie WEYRATH waren Juden. Franz WEYRATH ließ sich in THOLEY taufen und nahm den römisch-katholischen Glauben an. (zit. nach: J. Burg / O. Treinen, Die Einwohner der Gemeinde Wadgassen von 1650 – 1875, Ludweiler 1991, S. 1513)
    WEYRATH Margarete 30/08/1830 Hostenbach OO 30/08/1854Wadgassen MATHIAS KOCH 1828-1885
    ELTERN
    Michael WEYRATH
    • geboren 28/11/1786 – Hostenbach, D-66787 Wadgassen, Saarland
    • +1862 – Hostenbach, D-66787 Wadgassen, Saarland
    • Tagelöhner, Bergmann
    • 18/02/1811 Wadgassen OO JOHANNA REINSTAEDLER 1791-1865
    GROSSELTERN
    Franz WEYRATH
    • geboren- Lebach, D-66822 Lebach, Saarland
    • getauft – Tholey, D-66636 Tholey, Saarland
    • + 05 März 1825 – Hostenbach, D-66787 Wadgassen, Saarland
    • Heirat 22/08/1786 Wadgassen OO ANNA BELVELT 1761-1797

    Meine Frage: Gibt es zusätzliche Informationen über die Präsenz der Familie WEYRATH in Lebach?
    Ich wäre Ihnen wirklich sehr verbunden,wenn Sie mir in dieser Familienangelegenheit weiterhelfen könnten.Danke.
    MfG
    CARLO KINN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.