Lebacher Ansichten zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Klaus Altmeyer und Egon Gross haben für die beigefügte Fotogalerie bezaubernde Bilder unseres alten Lebach aus ihrem reichhaltigen Archiv zusammen getragen, und Richard Wagner hat sie in mühsamer Detailarbeit fototechnisch aufgearbeitet.

Dazu gibt es liebevolle erklärende Texte von Klaus Altmeyer und Egon Gross, die uns die abgebildeten Vorfahren sehr vertraut vorstellen. Man sieht unsere Vorfahren vor stattlichen, imposanten, aufstrebenden Geschäftshäusern z.B. in der Marktstraße. Leider ist die Anmut und Schönheit dieser Gebäude sowie der Straßen und Plätze, die sie beleben, in den letzten 30 Jahren sehr beschädigt worden. Man wird etwas traurig, wenn man unser schönes altes Lebach „in seinem aktuellen Gewand“ wieder erkennen will.

Lebacher Ansichten zu Beginn des 20igsten Jahrhunderts

Viel Vergnügen beim Durchblättern des Fotoalbums und beim Lesen der aufschlussreichen Fußnoten!

Zum Vergrößern die Bilder im Fotoalbum einfach anklicken!

Und auch zusätzlich ruhig den Zoom des Internet-Browsers verwenden!

Lothar Schmidt

P.S.:

Die Fotogalerie kann auch als Fotoalbum im PDF-Format (Achtung: 20 MB) hier herunter geladen werden.

2 Gedanken zu „Lebacher Ansichten zu Beginn des 20. Jahrhunderts

  1. Pingback: Bücherleihe | Historischer Verein Lebach E. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.