VHS-Vortrag „Geschichte und Formen der Schiffskanzeln“

Die Bibel berichtet, dass Jesus mehrmals vom Schiff auf dem See Genezareth aus zu seinen Anhängern gesprochen hat. Daraus entwickelte sich eine besondere Form von Kanzeln in deutschen Kirchen. In der Barockzeit entstanden vornehmlich in Bayern besonders schön gestaltete Exemplare dieser Petri- oder Schiffskanzeln.

Der Ehrenvorsitzende des Historischen Vereins Lebach e. V., Richard Wagner, hat sich mit der Baugeschichte der Schiffskanzeln befasst. In einem Vortrag der Volkshochschule Lebach stellt er sieben Schiffskanzeln aus Deutschland vor, darunter eine aus Traben-Trarbach an der Mosel. Der Vortrag findet unter Pandemie-Bedingungen als Live-Stream statt. Er ist zu finden unter

www.vhs-lebach.de Bildung online

Termin:
Dienstag, 11. Mai 2021, 18:30 Uhr

Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben.

Die Veranstaltung wird mitgetragen von der Evangelische Kirchengemeinde Lebach-Schmelz, der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Lebach und dem Historischen Verein Lebach e. V.

Frohe Ostern

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Hoflandkreuz erstrahlt zu Ostern in neuem Glanz

Zur Wiederrichtung dieses alten Bann-Kreuzes zwischen Niedersaubach und Lebach haben wir eine Infotafel erstellt, die einmal erklärt, was es mit dem Hoflandkreuz auf sich hat, und zum anderen, welche interessante Siedlungsgeschichte das Hofland aufweist.

Hier … Weiterlesen