Einsegnung

Napoleonkreuz in der Trierer Straße renoviert

Blandine und Manfred Mai übernehmen Pflegepatenschaft

Fred Kiefer hat für die SZ, Dillinger Teil, am 18. Februar 2015 über die feierliche Segnung des renovierten Napoleonkreuzes in der Trierer Straße durch Pfarrerin Andrea Sattler und Pastor Hermann Zangerle berichtet; die Zeremonie fand am Nachmittag des 11. Februar 2015 statt.

Fred Kiefer hat uns freundlicherweise erlaubt, seinen Artikel mit entsprechendem Bild hier zu veröffentlichen.

Pfarrerin Andrea Sattler und Pastor Hermann Zangerle segnen das restaurierte Napoleonkreuz in der Trierer Straße ein, Foto: Kiefer

Pfarrerin Andrea Sattler und Pastor Hermann Zangerle segnen das restaurierte Napoleonkreuz in der Trierer Straße ein, Foto: Kiefer

Dafür herzlichen Dank, der auch Manfred Mai gilt, der nicht nur die Patenschaft über die Pflege dieses Kreuzes übernommen hat, sondern auch die feierliche Zeremonie fotografiert hat!

Über die Renovierung hatten wir schon einmal berichtet.

L. Sch.

Napoleonkreuz Trierer Straße Einweihung 2015

Fotogalerie: Copyright Manfred Mai, Hahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.