100 Jahre Köllertalbahn 1911 – 2011

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 10. Juli im Püttlinger Bahnhof

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 100-jährigen Jubiläum des Bahnhofs Püttlingen präsentiert das Kulturforum Köllertal zwei neue Ausstellungen. Mit dem Titel „Zeitsprung“ werden Fotografien im Bistro gezeigt, die den Strukturwandel von der preußischen Bahnstation hin zum Kulturbahnhof aufzeigen. Mitveranstalter sind der Heimatkundliche Verein Püttlingen und der Verein für Industriekultur und Geschichte Heusweiler-Dilsburg.

Darüber hinaus wird die Wanderausstellung „Hundert Jahre Köllertalbahn 1911-2011“ in der Seminaretage des Bahnhofs gezeigt. In der historischen Bilderausstellung dokumentiert die Arbeitsgemeinschaft „100 Jahre Köllertalbahn“ die Geschichte der Eisenbahnlinie von Völklingen bis Lebach.

Zur Eröffnung der Ausstellungen lade ich Sie, Ihre Familie und Freunde für

Sonntag, 10. Juli 2011, 17.00 Uhr,

in den Bahnhof Püttlingen

herzlich ein. Der Prospekt zu den Ausstellungen liegt der Einladung bei.

Der Historiker Dr. Hans-Joachim Kühn wird mit einem Vortrag zur Geschichte der Köllertalbahn in die Ausstellungen einführen. Anschließend gibt Paul Sperling, Vorstandsmitglied im Heimatkundlichen Verein Püttlingen, einen Einblick in die Geschichte der Grubenbahn Viktoria. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage von Désirée und Uwe Himbert.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Kolling-Krumm, Geschäftsführerin

Und anbei unser Prospekt (einfach anklicken)!

Wanderausstellung „100 Jahre Köllertalbahn“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.