Falscheider Kriegschronik

Benno Müller hat die Ortschronik der Gemeinde Falscheid (1874 – 1915) transkribiert und daraus auch die Ereignisse  während des 1. Weltkriegs 1914 – 1918 destilliert, wie sie sich nicht nur in Falscheid, sondern im ganzen Saargebiet zugetragen hatten.

Besonders wertvoll ist dabei nicht nur die allgemeine Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, die sich im Dorfleben konkretisiert, sondern auch die Bewahrung der Schicksale der Kriegsteilnehmer, ob sie nun wegen besonderer Tapferkeit ausgezeichnet wurden oder während der Kampfhandlungen gefallen sind.

Ich habe mir erlaubt, die Personalien der Kriegsteilnehmer im Text blau zu kennzeichnen und sie damit leichter auffindbar zu machen.

Wir danken Benno Müller dafür, dass er Falscheid damit das Andenken an die Kriegsopfer authentisch bewahrt hat.

Die Kriegschronik 1914 – 1918 kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden (einfach anklicken).

Die gesamte Ortschronik 1874 – 1915 kann hier erreicht werden (einfach anklicken).

Lothar Schmidt

P.S.:

Das Kopfbild zeigt den deutschen Soldatenfriedhof in Consenvoye an der Maas bei Verdun, auf dem man auch nach Falscheider Gefallenen suchen könnte (Foto: Richard Wagner, 19. Juli 2014).

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.