Frauen vor Gericht

Zur gesellschaftlichen Situation von Frauen im Dorf des 18. Jahrhunderts in der Saarregion

Vortrag des Historischen Vereins für die Saargegend

Termin:
Donnerstag, 4. November 2010, 19.30 Uhr

Ort:
VHS Lebach, Dillinger Str. 67, 66822 Lebach

Mitveranstalter:
VHS Lebach, Historische Vereine Lebach u. Schmelz

Referent:
Dr. Johannes Schmitt, Präsident des LHV

In diesem Vortrag werden exemplarisch die Gerichtsakten der Reichsherrschaft Hüttersdorf/ Buprich aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts ausgewertet, um die Situation von Frauen in einer Dorfgesellschaft an der Saar in der Zeit vor der Französischen Revolution zu skizzieren und zu beschreiben. Dabei werden auch weitgehend wirtschaftliche, soziale und kulturelle Aspekte berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.