Lebacher Tafel

Die Lebacher Tafel feierte am 10. Mai 10. Geburtstag und die Einsegnung ihres neuen Kühlfahrzeuges

Seit 10 Jahren gibt es die Lebacher Tafel. Dies und die In-Dienst-Stellung des neuen Kühlfahrzeuges waren Anlass für ein schönes Fest. Rund 100 Gäste waren der Einladung der beiden Träger der …

Weiterlesen

Historische Ausflüge

Saarlouiser Stadtspaziergang am 31. Mai und Fahrt über die Schlachtfelder des Deutsch-Französischen Krieges (1870/ 1871) bei Gravelotte am 15. Juni

Saarlouis
hat zum 250. Geburtstag seines großen Sohnes, Maréchal Michel Ney, im
Städtischen Museum eine Sonderausstellung eingerichtet.

Sie zeigt unter dem Titel: „Stationen eines beherzten Lebens“ die außergewöhnliche …

Weiterlesen

Jabacher Bauernhaus wird zum Ökozentrum

Dieter Lorig berichtet in der SZ vom 12. April über die Schlüsselübergabe des Vorbesitzers an den BUND am 6. April 2019

© Dieter Lorig

Der Vorbesitzer, Dr. Michael Eckert, erklärt in seiner Begrüßungsrede seine Motive, warum er dem BUND sein Elternhaus für ökologische Bildungszwecke „geschenkt“ hat. Er macht deutlich, dass die …

Weiterlesen

Gelebte Städtepartnerschaft

Am 11.11. 2018 feierte Bitche, die Partnerstadt Lebachs, „100 Jahre Ende Erster Weltkrieg“. Dies war für die Mitglieder des Historischen Vereins Lebach und Kollegen aus Schmelz Anlass, die Freunde in Bitche zu besuchen, was von den Partnern in Bitche mit Freude zur Kenntnis genommen wurde. Die Schrecklichkeiten des Krieges sind …

Weiterlesen

Gut für den Landkreis Saarlouis

Lernort Kriegsgräberstätte Lebach/ Saar
In Lebach sind Kriegstote aus verschiedenen Opfergruppen nebeneinander begraben: Zivile Bombenopfer, Soldaten und Menschen, die in einem Auffanglager für Displace Persons starben, das von 1945 bis 1947 bestanden hat und von der UN betrieben wurde – der bisher einzige UN-Einsatz im Saarland.
Wir wollen mit Hinweistafeln und Stelen …

Weiterlesen

Lebacher Pferderennen

Dieter Heim hat die Geschichte des Lebacher Pferderennens aufgearbeitet.
Monika Kühn hat sich angesichts der bedrohten Zukunft dieses Lebacher Traditionsereignisses seiner Aufzeichnungen bedient, um in einer kleinen SZ-Serie die wichtigsten Phasen dieses ursprünglich bäuerlich geprägten Wettkampfes zu beleuchten.
Monika Kühn hat uns grundsätzlich erlaubt, ihre SZ-Texte hier als Dokumente der Zeitgeschichte festzuhalten. …

Weiterlesen

Joram Oppenheimer

Eine Broschüre, die über den Besuch von Joram Oppenheimer in Lebach im Juni 2017 berichtet, ist von Willibald Steffen auf den Weg gebracht worden; er hat das Layout und die Fotobearbeitung durchgeführt sowie das Probeexemplar bestellt.

Ich hatte von den Recherchen zu den Stolpersteinen noch Quellen, und anschließend konnte ich Zeitzeugen …

Weiterlesen